Telefon e-mail Karte
Ordinationszeiten Termin vereinbaren
Im NotfallSchnellkontaktTerminbuchung

Am Puls der Zeit

Herzratenvariabilitäts-Analyse

 Langzeit-Messung
 zur einfachen und objektiven Ermittlung 

 Ihres Stressniveaus
 und Ihrer Regenerationsfähigkeit

In Kooperation
mit der Sigmund Freud Universität

Die Herzratenvariabilität

Die Herzratenvariabilitäts-Messung ist ein objektives Messverfahren, welches die Regulationsfähigkeit des autonomen Nervensystems darstellt. Der zeitliche Abstand eines gesunden Herzschlags variiert von Schlag zu Schlag. Diese Unterschiede geben darüber Auskunft, wie gut Ihr Körper mit Belastungen, Umweltreizen und Frustrationen zurechtkommt. Sind diese Belastungen chronisch oder gravierend, so beeinflussen sie die Regulationsfähigkeit des vegetativen  Nervensystems. Eine reduzierte Regulationsfähigkeit macht Belastungs-Störungen im psychischen Bereich (zB BurnOut) sichtbar und ist Risiko-Indikator für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und andere gesundheitliche Störungen.

Die Messung

Die Messung erfolgt über Elektroden die auf die Brust geklebt werden und ein kleines Aufzeichnungsgerät, das an Ihrer Kleidung befestigt wird.Während Sie den Tag und die Nacht ganz normal verbringen, erfolgt eine automatische Aufzeichnung der Herzratenvariabilität. Nach Abschluss der Messung werden die Daten ausgelesen und an die Sigmund Freud Privatuniversität übermittelt, wo die Auswertung stattfindet.

Die Analyse

Sie erhalten eine anschauliche Auswertung Ihrer Messdaten und ein darauf basierendes ausführliches mehrseitiges persönliches Profil der Sigmund Freud Universität Wien. Im persönlichen Arztgespräch wird erläutert welche Bedeutung das Ergebnis für Sie hat und welche Maßnahmen Sie gegebenenfalls treffen sollten.

Herzratenvariabilitäts-Analyse:    € 109,-- 
 


Bei Fragen und zur Terminvereinbarung
wenden Sie sich bitte an unsere AssistentInnen am Empfang, 
telefonisch unter 01/330 35 86
oder schicken Sie uns eine Terminanfrage über 
Schnellkontakt 
oder per E-mail an team@meininternist.wien