Telefon e-mail Karte
Ordinationszeiten Termin vereinbaren
Im NotfallSchnellkontaktTerminbuchung

Service

Tabletten und Kapseln einfach einnehmen

Tabletten und Kapseln bereiten manchen Menschen ein Problem bei der Einnahme. Auf keinen Fall sollten Sie ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt die Medikamente zerkleinern oder auflösen. 

Tabletten oder Kapseln sollte Sie immer in aufrechter Position, im Stehen oder Sitzen einnehmen. Befeuchten Sie mit einem ersten Schluck Wasser den Mund und trinken Sie ausreichend - ca. ein ganzes Glas Wasser - nach.

Einnahme von Tabletten:

der "Tabletten-Flaschen-Trick" oder die  "Pop-Bottle-Technik"
 

Dazu benötigen Sie eine flexible Plastikflasche mit nicht zu kleiner Öffnung, gefüllt mit kohlensäurefreiem Wasser.
 

  • Legen Sie die Tablette auf Ihre Zunge.
  • Umschließen Sie mit den Lippen die Öffnung der Plastikflasche. So, dass keine Luft in die Falsche gelangen kann.
  • Neigen Sie den Kopf leicht nach hinten.
  • Nehmen Sie einen kräftigen Schluck Wasser. Die Tablette wird gemeinsam mit dem Wasser hinuntergespült.
  • Trinken Sie ausreichend nach.

 

 

Einnahme von Kapseln:
der "Kapsel-Nick-Trick" oder die "Vorwärts-Neige-Technik"


Dazu benötigen Sie ein Glas gefüllt mit kohlesäurefreiem Wasser.
 

  • Legen Sie die Kapsel auf Ihre Zunge.
  • Nehmen Sie einen großen Schluck Wasser und behalten Sie ihn vorerst im Mund.
  • Bewegen Sie den Kopf nach vorne zur Brust. Dadurch schwimmt die Kapsel nach oben in Richtung Rachen.
  • Schlucken Sie das Wasser mit der Kapsel.
  • Trinken Sie ausreichend nach.
     

Diese Methode eignet sich nicht für Tabletten, da diese zu schwer sind und nicht nach oben schwimmen.

 

Beide Methoden der Medikamenten-Einnahme sollten nicht angewendet werden, wenn Probleme beim Schlucken von Essen und Trinken bestehen. In diesem Fall fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Ihre Ärztin.